Warenkorb
Dein Warenkorb ist im Moment leer.
Moscow Mule Moonshine

Moscow Mule Moonshine

  • High Proof

"Gurke oder keine Gurke, das ist hier die Frage..."

1940 wurde dieser erfrischende Drink in den US-Staaten nur aus einem Grund bekannt gemacht - um den Verkauf von Wodka, Kupferbechern und Ginger Beer anzukurbeln. Nichts desto trotz schmeckt dieser Klassiker natürlich auch und bleibt im Kupferbecher einfach länger kalt. Anfang der 2010er Jahre erfreute sich dieser Highball, zusammen mit dem Gin Tonic, großer Beliebtheit und ist heute auf jeder guten Barkarte zu finden. 

Für den “Moscow Mule Moonshine” ersetzen wir hier den Wodka gegen unseren High Proof, auch wenn dieser aus der Sicht des Alkohol Brennens auch ein Wodka ist. Ob der Cocktail dann wirklich schmeckt, hängt von der Qualität des Ginger Beers, oder auch “Spicy Ginger” genannt, ab. Ob man für den Geschmack dann noch eine Gurke mit ins Glas / Becher hinzugibt, bleibt in der Bar-Szene umstritten. Wir haben uns bei unserem Rezept dafür entschieden, weil es zusammen mit dem Limettensaft nochmal einen extra Frischekick gibt.

Zutaten:

  • 6 cl High Proof
  • 3 cl Limettensaft
  • 6 cl Ginger Beer
  • Eiswürfel
  • Gurke

Rezept:

  1. Eiswürfel in ein Glas geben und den "High Proof" & Limettensaft dazugeben
  2. Kurz umrühren und mit Ginger Beer auffüllen
  3. Gurkenscheiben oder Spalten dazugeben